Rechtsanwältin
Friederike Droste
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für Verkehrsrecht
Einsiedler Hauptstraße 60
09123 Chemnitz-Einsiedel
Tel. 037 209 / 69 14 10
Fax 037 209 / 69 14 12
E-Mail: post@ra-droste.de
Anwaltskanzlei Friederike Droste
Kontakt

Rechtsanwältin
Friederike Droste
Einsiedler Hauptstr. 60
09123 Chemnitz
Tel. 037 209 / 69 14 10
Fax 037 209 / 69 14 12
E-Mail: post@ra-droste.de

Für eine vertrauliche Kommunikation mit mir per E-Mail können Sie die Verschlüsselungsverfahren PGP, GnuPG oder OpenPGP nutzen. Verschlüsselung mithilfe von PGP bietet ein hohes Maß an Sicherheit, soll ein etwaiges Mitlesen durch unbefugte Dritte verhindern und Vertraulichkeit gewährleisten. Meinen Public-Key finden Sie hier: OpenPGP-Öffentlicher Schlüssel

Wenn Sie mir eine E-Mail schicken, werden die übermittelten Daten, z.B. Ihre E-Mail-Adresse und der Betreff der E-Mail sowie Inhaltsdaten (der eigentliche Text der E-Mail) und Dateianhänge (z.B. PDF-Dateien) von mir gespeichert.

Allgemeines zur Sicherheit von E-Mails
E-Mails können gänzlich unverschlüsselt, transportverschlüsselt oder Ende-zu-Ende-verschlüsselt übermittelt werden. Mit dem Versand unverschlüsselter E-Mails über das Internet sind erhebliche Sicherheitsrisiken verbunden und es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich andere Personen Zugriff auf den Inhalt unverschlüsselter E-Mails verschaffen. Oft wird eine unverschlüsselte E-Mail mit einer Postkarte verglichen.

Transportverschlüsselung
Bei einer Transportverschlüsselung (SSL/TLS oder STARTTLS) erfolgt der Versand an den Mailserver verschlüsselt, der Inhalt der E-Mail bleibt jedoch grundsätzlich unverschlüsselt.

Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
In diesem Fall wird der Inhalt der E-Mail nebst Dateianhängen verschlüsselt. Der jeweilige Adressat entschlüsselt dann die E-Mal des Absenders auf seinem Rechner. Die Kommunikation ist damit Ende-zu-Ende-verschlüsselt.

Startseite
Tätigkeitsgebiete
Kosten
Formulare
Links
Kontakt
Impressum
Über mich
Datenschutz